Roseburg-Gästebuch

Roseburg-Gästebuch

» neuer Eintrag

Dagmar Kummerlnder

Radisleben, 23.04.2007, 20:07

Wir wollten heute der Roseburg nach lngerer Zeit wieder einmal einen Besuch abstatten in der schnsten Jahreszeit, da auf Ihrer Website steht, dass ab 6. April geffnet wre und waren sehr enttuscht. Ab wann steht man denn nicht mehr vor verschlossenem Tor?

Helga

Wernigerode, 15.03.2007, 22:05

Wir haben uns auf der Internetseite extra informiert und entnommen,da nur das Cafe geschlossen ist.Burg ist zu besichtigen.Nach der Anfahrt standen wir vor verschlossener
Tr ein kleiner Zettel teilt mit Geschlossen.
Das ist nicht sehr fein .Schon auf der Internetseite muss stehen Geschlossen!
Das erspart viel rger.
Also Roseburg Geschlossen bis Ende Mrz!
So schnell kommen wir nicht wieder....

Leider mssen wir eingestehen, dass Sie natrlich Recht haben. Solch eine Information gehrt auf die Internetseite. Bei allen Bemhungen, unsere Internetseiten zur Roseburg und ber Bernhard Sehring stets zu ergnzen und aktuell zu halten, passieren allerdings auch uns Fehler und Unterlassungen, zumal wir unsere Seiten nur aus Zuneigung zur Roseburg und in Wrdigung der Arbeiten Bernhard Sehrings betreiben und selbst nur selten vor Ort sein knnen. Wir werden Ihren und den Gstebucheintrag Ihres Vorgngers aber gerne zum Anlass nehmen, uns zuknftig besser und umfassender ber die ffnungszeiten von Burg und Caf zu informieren und diese dann auf unseren Seiten zu verffentlichen.

W.Eisfeld

11.03.2007, 22:18

Wir waren heute auf der Roseburg.Wunderschn, aber leider geschlossen.Es wre schn, wenn auf der Internetseite auch die ffnungszeit angegeben wre.Denn von Nordhausen ist es doch ein ganzes Stck Weg.

Frank Endinger

21.01.2007, 00:49

Guten Tag!
Es tut mir sehr weh, wenn ich die Roseburg anschaue. Sie zerfllt zusehens!
Es ist eine Sehenswrdigkeit in unserer Region, die viele Besucher aus nah und fern anlockt hat, ich hoffe nur sie wird nicht eines Tages eine Ruine sein.
Selbst zu DDR Zeiten war die Burg besser in Schuss!

Brigitte Sindermann

Brachwitz, 14.01.2007, 11:12

Hallo, auf der Suche nach einem sehenswerten Erlebnis fr meine Freunde bin ich zufllig wieder auf die Roseburg gestossen. Zu DDR-Zeiten waren wir oft da, jetzt kommen wir wieder und ich freue mich schon darauf. Gibt es Material fr anschlieende Wanderungen - ein Tip wre toll!
Also dann - bis zum 5.Mai!!! Gru Brigitte Sindermann

RoEm

09.01.2007, 23:02

Auch von mir alles Gute fr das Jahr 2007.
Mchte das Gstebuch fr einen kleinen Hinweis nutzen.
Bernhard Sehring wurde 1855 und nicht 1885 geboren, wie auf der Jubilumsseite zu lesen ist.

Oh, den Zahlendreher haben wir noch nicht bemerkt und er wird gleich morgen behoben. Schn, dass wir so fachkundige Begleitung auf unseren Seiten haben. Herzlichen Dank!

Anna

Landau, 09.01.2007, 12:59

Ihr bekommt viele nette Beitrge, das gefllt mir sehr auf eurer Seite. Dazu kommt noch die tolle Gestaltung der Seite. Macht weiter so
Viele liebe Gre

Naujoks Horst

Duisburg, 01.10.2006, 21:28

Duisburg 01.10.2006


Seid 10 Jahren fahre ich regelmig mit zwei Freunden fr eine Woche in den Harz.Dieses Jahr machten wir einen Abstecher zur Roseburg, was als kurzer Zwischenstopp geplant war, entwickelte sich als Mrchenreise in vergangenen Zeiten. Wie wunderbar mu doch diese Anlage gewesen sein.Ich werde mit spannung die geplante Sanierung in den folgenden Jahren beobachten und freue mich im nchsten Jahr diese Burg wieder zu sehen

Horst Naujoks

Joachim Naundorf

Berlin, 12.09.2006, 18:27

Bei der Fahrt durch den Sdharz sind wir zufllig auf die Roseburg gestoen. Die hervorschauenden Mauern und Trme lockten uns an. Beherzt die unscheinbare Auffahrt hoch und dann nur noch unglubiges staunen. Sehring der Architekt meines Lieblingshauses - Knstlerhaus St. Lucas hat ein weiteres Kleinod geschaffen.
Der Blick ber die Wasserkaskade in die freie Landschaft lt einen an Italien denken!! Da mchte man seinen Sommersitz haben.

Ich komme sehr gerne wieder.

Daniel

Magdeburg, 10.09.2006, 22:53

Hallo

Oh man wenn ich das hier so lese, da mu man echt staunen. Ich war seit langen mal wieder mit der Familie und Verwandten heute auf der Roseburg. Und wir waren sehr enttuscht von den Zustand des ganzen Gelndes. Dabei meine ich nicht die Mutwillige Zerstrung, dafr kann man leider nix. Ich rede von den Wegen, erstmal total verkommen, das Laub liegt berall rum, die Strucher sind nicht geschnitten, Rasen ist nicht gemht.
Man mu aufpassen das man sich kein Ast ins Auge sticht wenn man die engen Wege abgeht.
Frher war das Gelnde viel gepflegter gewesen, ist echt schade drum.
Das wird wohl der letzte Besuch gewesen sein.
Dann sollten sie lieber 2 Eintritt nehmen, das wre dann besser. Vielleicht knnen sie sich dann nen Grtner leisten.

« 1 9 10 11 12 13 14 15 »