Roseburg-Gästebuch

Roseburg-Gästebuch

» neuer Eintrag

Claudi

Bocholt, NRW, 06.05.2009, 08:27

Hallo, wir haben es tatsächlich geschafft vorbei zu kommen ;)es war echt schön mal wieder da gewesen zu sein und meiner tochter hat es auch gefallen. allerdings haben wir etwas vermisst : bevor wir die burg besucht haben , habe ich meiner tochter die sage vorgelesen die hier auf der homepage zu finden ist. und nun hatten wir vergeblich die weisse eule aus stein gesucht. wo ist sie denn abgeblieben? oder wurde sie entfernt, was natürlich sehr schade wäre? gruss claudi

Claudi

Bocholt, NRW, 08.04.2009, 13:17

hallo, mein besuch liegt schon verdammt lang zurück..ich denke es sind wohl mindestens 15 jahre. ich war früher mehrmals mit meinen papa und meinen beiden schwestern da und haben gerne indianer gespielt ;) in der kommenden woche besuche ich meinen papa mit meiner tochter und vielleicht ergibt sich die möglichkeit die schöne burg nochmal zu bewundern. somit würde sie die 3. generation auch kennenlernen ;) ich hoffe die burg bleibt noch sehr lange erhalten damit meine enkelkinder sie auch noch erleben!!

Jürgen

Köthen, 25.03.2009, 20:43

Der Roseburg ist immer ein Besuch wert !
Egal ob Sommer oder Winter ob Sonne oder Schnee der Park hat immer seinen Reiz.
Ich komme wieder Gruß Jürgen

Thomas Wege

Müncheberg, 14.03.2009, 17:27

Hallo & verspäteten Glückwunsch zum Fund der Grabplatte !
Bin wieder Mal - NICHT zufällig - auf Ihrer netten Seite gelandet und habe ´´etwas spannendes´´ zu berichten . Meinem letzten Eintrag in Ihrem Gästebuch vom 05.02.2008 konnten Sie kurz einige Erinnerungen an meine Kindheit in Ballenstedt und den unzähligen Besuchen auf der Roseburg entnehmen . Daran möchte ich anschließen : Denn ... , ich glaube es muß so ca. 1979 gewesen sein ( also sage und schreibe vor 30 Jahren ! ) , als ich und mein damaliger Spielkamerad A. Müller wieder einmal abseits der eigentlichen Wege und gegen die Parkordnung durch die dichten , meist mit Efeu bewachsenen , Hänge und Gebüsche streiften . Vom Erlös einer Altstoffsammlung hatte ich mir - damals als Zehnjähriger - eine Fotokamera der Marke ´´Beirette SL 100´´ zugelegt . Diese war nun mein ständiger Begleiter . Ich möchte mich jetzt nicht ´´zu weit aus dem Fenster lehnen´´ , doch trotzdem behaupte ich ein Foto von dieser Grabplatte zu besitzen . Im damaligen ´´ Spieltrieb´´ kamen uns bei diesem Anblick schon etwas schaurige Gedanken . Es hatte so etwas wie in einem ´´Dracula-Film´´ ! Die Platte war nicht vollständig sichtbar und teils vermoost . Ich erinnere mich an ein Gespräch mit meiner Großmutter über diesen Fund , sowie an eine kurze Erklärung zum Namen ´´Sehring´´. Leider kann ich sie heute nicht mehr danach fragen . Die Foto´s wurden beim Ballenstädter Fotografen - ich glaube der hies ´´Brotkorb´´ oder so ähnlich - entwickelt . Alle Bilder aus dieser Zeit befinden sich heute im Besitz meiner Mutter . Leider habe ich aus familiären Gründen derzeit keinen Zugang zu den alten Aufnahmen ! Jedoch werde ich mich bemühen und sie Ihnen sehr gern , sofern es mir möglich ist , zur Verfügung stellen . Darunter befinden sich zB. auch noch viele Aufnahmen , welche vom Turm aus getätigt wurden . Auch Ansichten aus Richtung Ballenstedt , von der Waldkante , vom Felsenkellerweg aus ... müssten dabei sein !
Also ... auf bald - Liebe Grüße , Thomas Wege.

Wanderer

10.02.2009, 23:32

Hallo,
>>>dass die aktuellen Öffnungszeiten stets zeitnah auf unserer vorgeschalteten Startseite sowie auf der Seite Gastlich->Café im Bereich Roseburg zu finden sind. Sollten Ihnen diese Informationen nicht angezeigt werden, wären wir für einen kurzen Hinweis dankbar.<<<<
Danke dass Sie auf meinen Hinweis reagieren. Dies ist auch nicht als Kritik an dieser Seite gedacht, die sehr informativ und aufschlussreich gestaltet ist, sondern als simpler Verbesserungsvorschlag. Gerne komme ich Ihrer Aufforderung nach, auf der vorgeschalteten Startseite erscheinen bei mir die Öffnungszeiten leider nicht, und unter "Gastlich" ist lediglich vermerkt, dass das Café bis März geschlossen ist, der Park aber geöffnet ist. Dass ist schon verwirrend.
@Christine
>>Ich finde es unmöglich von diesen Wanderern, hier so rumzumeckern!<<
Ein Gästebuch ist hauptsächlich dazu da, Meinungen kundzutun bzw. Verbesserungen anzuregen, Rummeckern tun hier andere :)
>> 1. sollte man sich auf eine Wanderung besser vorbereiten<<
Das habe ich über diese Seite, wo findet man aktuellere Angaben als im Internet? - und war leider aufgrund eines Mißverständnisses auf dem Holzweg.
>> Und 4. sollte man nicht so feige sein und nur mit "Wanderer" unterschreiben - meckern kann jeder!!<<
Mit dem Vornamen zu unterschreiben ist mutiger? Na dann,
Auf ein Neues,
Michael, der Wanderer

Christine

10.02.2009, 16:40

Ich finde es unmöglich von diesen Wanderern, hier so rumzumeckern! 1. sollte man sich auf eine Wanderung besser vorbereiten und 2. vielleicht mal nachlesen - diese Homepage ist aus Freude und mit so viel Liebe gemacht, obwohl die "Verantwortlichen" nichts mit der Roseburg zu tun haben!! Also sollte man 3. das mal anerkennen!!
Und 4. sollte man nicht so feige sein und nur mit "Wanderer" unterschreiben - meckern kann jeder!!

Zwei Wanderer

09.02.2009, 07:47

Hallo Roseburgler,
wir können uns unserem Vormann nur anschließen. Es ist eine Frechheit, dass nicht wenigstens im unteren Burgbereich ein Hinweisschild
zu finden ist, dass die Burg geschlossen ist.
Wie muss es dann älteren Menschen gehen, die nicht gut zu Fuß sind und sich dort hochmühen und die Tore verschlossen finden!
So kann man keine Besucher gewinnen, bzw. halten. Dabei hatten wir uns nach unserem Marsch von 27,6 km so auf eine Einkehr gefreut.
BITTE! Bringt ein Schild an.

Liebe Wanderer,
gerne geben wir Ihre Anregung, eine bessere Beschilderung über die Öffnungszeiten einzurichten, weiter. Gleichzeitig möchten wir Sie allerdings auch darauf hinweisen, dass die aktuellen Öffnungszeiten stets zeitnah auf unserer vorgeschalteten Startseite sowie auf der Seite Gastlich->Café im Bereich Roseburg zu finden sind. Sollten Ihnen diese Informationen nicht angezeigt werden, wären wir für einen kurzen Hinweis dankbar.

Ein Wanderer

Leipzig, 25.01.2009, 21:26

Hallo!
Nachdem unser erster Besuch auf der Roseburg bereits einige Jahre zurückliegt, freuten wir uns am heutigen So. auf ein Wiedersehen, leider standen wir dann trotz Gaststättenschild "Geöffnet" vor verschlossenen Türen, was frustrierend war. Einen Hinweis, wann die Burg und der romantische Park wieder zu besichtigen wären suchten wir vergebens. Warum ist es nicht möglich am Weg bzw. wenigstens am Tor ein Schild mit diesen Informationen anzubringen? Außerdem gehören diese Info´s unbedingt auch auf die Homepage, wäre schön, wenn man da etwas tun würde.
MfG SM

H.E.

QLB, 22.01.2009, 15:20

Hollo super seite leider viele
dinge falsch oder nicht richtig
dargestellt habe bei intresse
info aus den Jahren 68-85 bin
mit dieser allten dame groß
geworden

Wenzel Pörschner

Bargteheide, 22.01.2009, 02:19

Merin Freund,
der Burg hat ein bestimten Fläir fantaschtis
wenzel

« 1 5 6 7 8 9 10 11 »