Roseburg-Gästebuch

Roseburg-Gästebuch

» neuer Eintrag

Fam. Kirst

Magdeburg, 04.12.2010, 16:10

Wir wollten eigentlich am 4.12.20010 in der Gaststätte der Roseburg zu Mittag essen. Allerdings wurde uns das nicht ermöglicht. Der Weg hinauf zur Roseburg war gut geräumt aber der Parkplatz der Gaststätte überhaupt nicht. Zwar hätten wir auch an der Burg parken können, aber für einen gehbehinderten Menschen wie mich war der Weg von dort bis zur Gaststätte zu unsicher.
Auf der Homepage heißt es '' Ilona Jacobs heißt Sie herzlich in den romantischen, wieder eröffneten gastronomischen Einrichtungen der Roseburg willkommen.'' aber das scheint wohl doch nicht so gemeint zu sein.
Kleiner Tipp, wenn man möchte das Gäste kommen sollte man ihnen auch die Möglichkeit geben zu bleiben.

schumally

Dortmund, 22.09.2010, 18:03

Traumschön.
Einfach nur klasse. Wir waren am Montag, 20.09.10 dort und schwärmen immer noch.
Zu Hause angekommen kreisen die Gedanken....wie können wir
unseren Garten umgestalten...
Zwei verzauberte Dortmunder

Badebornerin

17.09.2010, 17:13

Ich war in der vorigen Woche zum ersten Mal auf der Roseburg. Es hat mir sehr gut gefallen.Die Anlagen sind gepflegt und die Angestellten waren freundlich. Da kommt man gerne wieder.
Herzlichst eine Badebornerin

Gäste

10.08.2010, 14:54

Die Gäste, die am 21.08.2010 an einer Traumhochzeit auf der Roseburg teilnehmen wollten, möchten sich beim Förderverein bedanken, dass Sie die Lokalität zwei Wochen vor der Hochzeit platzen ließen. Wir sind alle begeistert und werden sie (Roseburg) bestimmt nicht weiter empfehlen.

Liebe Gäste,
Ihren Ärger darüber, dass der Förderverein trotz erfolgter Zusage die Hochzeit kurzfristig wieder absagt, können wir nachvollziehen. Die Ursachen dafür kennen wir nicht, aber wir glauben, dass trifftige Gründe vorliegen müssen.
Am allerwenigsten liegt der Grund jedoch sicherlich an der Roseburg selber, denn es gibt gewiss nicht viele Orte, die einer Hochzeit ein schöneres Umfeld geben könnten.
Daher hoffen wir, dass es dem Förderverein recht bald gelingen mag, auch die Rahmenbedingungen für derartige Veranstaltungen zu schaffen, damit sich Ihre unschöne Erfahrung nicht wiederholt.

Micha

21.06.2010, 13:32

ich find die Roseburg einfach toll......

Thomas

Benzingerode, 10.06.2010, 22:54

Unsere Roseburg wurde endlich wachgeküßt. Viel zu lange war sie dem Verfall preisgegeben. Unter dem Motto "Baustelle-Schaustelle: Besucher ausdrücklich erlaubt" kann sich jeder ein Bild von den Fortschritten machen, viele von Sehring's Visionen sind wieder zu bestaunen, und vieles wird noch getan!

Katrin

Landsberg OT Petersdorf, 27.05.2010, 19:52

....die Roseburg, in meinem Kopf war sie in Vergessenheit geraten aber plötzlich war sie wieder da...1979 war ich dort und ich war verzaubert, für mich war es ein schöner Fleck Erde....in den nächsten Wochen werde ich sie wieder besuchen, freue mich schon...damals stand ich vor meinem Schulanfang und heute ist es 31 jahre her...lG Katrin....

Mandy

Aschersleben, 17.05.2009, 19:16

Ich grüße die Roseburg....schön das es sie gibt.
Die Roseburg hat mich verzaubert und zwar im zarten Alter von 15 Jahren,mittlerweile bin ich 30 und liebe sie immer noch;o)
Für mich ist sie was besonderes,da bin ich frei,träume,genieße...
Ich möcht hiermit auch nachfragen ob ich ehrenamtlich etwas für diese Burg tun kann damit wir alle noch lange was von ihr haben...lieben Dank,Mandy

Yvonne

Quedlinburg, 11.05.2009, 15:58

Als treuer "Fan" waren wir zur Vollblüte des Flieders am 01.Mai bei Euch zu Gast. Es ist einfach ein wunderbarer Ort der Ruhe, den man einfach immer wieder gern besucht und durchaus bewundernswert findet!
Ein paar schöne Pics konnte ich auch wieder machen - siehe meine private HP ;o)
Was mich auch freud ist zu sehen, das dieses Gästebuch nun wieder frisch geputzt wurde und ominöse Spams kaum mehr eine Chance bekommen es zu beschmutzen.
mfg Yvonne

Claudi

Bocholt, NRW, 06.05.2009, 08:27

Hallo, wir haben es tatsächlich geschafft vorbei zu kommen ;)es war echt schön mal wieder da gewesen zu sein und meiner tochter hat es auch gefallen. allerdings haben wir etwas vermisst : bevor wir die burg besucht haben , habe ich meiner tochter die sage vorgelesen die hier auf der homepage zu finden ist. und nun hatten wir vergeblich die weisse eule aus stein gesucht. wo ist sie denn abgeblieben? oder wurde sie entfernt, was natürlich sehr schade wäre? gruss claudi

« 1 4 5 6 7 8 9 10 »